Spezialisierungen

Besondere Begabungen und Fähigkeiten erfordern individuelle Ausbildungsangebote.

Bei der Aufnahme entscheidest du zwischen HAK Klassik bzw. International und HAK für Wirtschaftsinformatik (Digital Business).


klassik

Du hast dich für die klassische oder internationale HAK entschieden?

Deine nächste Wahl ist die zweite Fremdsprache neben Englisch.
Du kannst Dich für Französisch, Italienisch oder Spanisch entscheiden.

In der dritten Klasse hast du die Wahl zwischen verschiedenen Ausbildungsschwerpunkten.

Du liebst Fremdsprachen?
Dein Schwerpunkt ist Internationale Wirtschaft. Unterricht auf Englisch und das Angebot einer dritten Fremdsprache gehören dazu. Mach zusätzlich zur Matura das European Business Baccalaureate Diploma (mit Englisch als Arbeitssprache ab der 1. Klasse in der HAK International) und kombiniere diese Ausbildung mit der Teilnahme an europäischen Projekten, finanziert über Erasmus+!

Dich interessieren spezielle wirtschaftliche Abläufe?
Wähle Logistikmanagement und du weißt, wie Waren umwelt- und kostensparend transportiert werden.

Du liebst Zahlen?
Controlling, Wirtschaftspraxis und Steuern bringt dich der Arbeit bei Wirtschaftstreuhändern und Steuerberatern näher.

Bist du besonders IT-interessiert?
Dann ist der beste Schwerpunkt für dich Informations- und Kommunikationstechnologie – E-Business.

Digital Business

Du hast dich für Digital Business entschieden?

Damit absolvierst du eine intensive IT-Ausbildung, kombiniert mit Wirtschaftswissen und Allgemeinbildung.

Deine Fremdsprache wie auch wichtigste Fachsprache ist Englisch.

Du hast die Möglichkeit, am Ende der Schulzeit die Lehrabschlussprüfung zum IT-Informatiker und IT-Techniker abzulegen.

Du lernst, wie man Websites programmiert, wie man ein Netzwerk aufbaut, wie Datenbanken funktionieren und programmierst Apps und andere Anwendungen.