Patenschaft schafft Partnerschaft

Die Patenfirmen

  • kommen in die Schule und berichten aus ihrem Unternehmensalltag
  • laden ihre Patenklasse in ihr Unternehmen ein und zeigen ihnen, wie dieses funktioniert
  • stellen Unterlagen aus der Praxis zur Verfügung
  • ermöglichen den Patenklassen die Übernahme von kleineren und größeren Projekten für ihr Unternehmen
  • geben ihren „Patenkindern“ die Chance, Schnuppertage in ihrem Unternehmen zu verbringen oder in den Ferien ein Ferialpraktikum zu absolvieren
  • treten mit „ihren“ Schüler/innen und deren Lehrer/innen in Dialog, um praxisgerechte Ausbildungsziele zu diskutieren bzw. zu definieren
  • können der Schule Rückmeldung über die Qualität der schulischen Ausbildung geben

Die Patenfirmen begleiten die Schüler/innen ein (Schul-)Leben lang.

Klassen mit ihren Patenfirmen:

1A Koblischek
1B Notar Dr. Starkel
1C Gasthaus Strobl
1D Schaefer
2A Weitzer Parkett
2B Stadtmarketing Weiz
2C Seat Harb
2D Cardamon Weiz
3A Absenger – Dr. Rathausky Steuerberatungsgesellschaft mbH Weiz
3B Raiffeisenbank Weiz
3C Fleischerei Feiertag Weiz
3D Steiermärkische Sparkasse Weiz
4A KNILL Gruppe Weiz
4B Landring Weiz Lagerhausgenossenschaft&Co.KG
4C Steirerfrucht Betriebsgesellschaft M.B.H&CO.KG Wollsdorf
5A EP: Schreck Peesen
5B KWB Die Biomasseheizung St. Margarethen/R.
5C Paracelsus Apotheke Weiz